Referenzen aus dem Bereich Bausanierung


Wohnanlage Bielefeld

An allem nagt der Zahn der Zeit. Auch an Wohngebäuden. Doch das ist kein Grund zur Sorge, denn das KÖGEL Team weiß, wie man diesen Zahn zieht.

Und darum schenkte der Auftraggeber, die Rübenack Hausverwaltung, den KÖGEL Experten wie bereits in den beiden Vorjahren wieder sein Vertrauen. Diesmal bei drei Häusern der Wohnanlage Heepen. Der Auftrag bestand darin, den erdberührten Sockelbereich der Gebäude neu abzudichten und zu dämmen.

Hierfür war zunächst erforderlich, die Büsche und Sträucher vorsichtig zu entfernen, die später wieder eingepflanzt wurden. Anschließend hat KÖGEL die betreffenden Gebäudeflächen freigelegt und den Erdaushub entsorgt.

Im nächsten Schritt wurde die alte Dämmung in Teilen eingeschnitten, entfernt und ebenfalls entsorgt. Es folgten die Abdichtungsarbeiten mit bituminösen und mineralischen Baustoffen sowie der Einbau eines an die vorhandene Dämmung angepasste Wärmedämmverbundsystem. Danach verfüllten die KÖGEL Fachleute die Gräben mit speziellem Füllsand. Die Natursteinbeläge an den Hauseingangspodesten zu erneuern, war der letzte Schritt.

  • Auftraggeber:
  • Rübenack Hausverwaltung
  • Fertigstellung:
  • 2016
  • Ort:
  • Bielefeld
  • Bereich:
  • Bausanierung
  • Tätigkeit:
  • Abdichtung und Dämmung des erdberührten Sockelbereichs einer Wohnanlage.