Aktuelle Projekte aus dem Bereich Schlüsselfertigbau


Verwaltungsgebäude Gauselmann - Espelkamp

Wann beweist ein Mensch nicht nur Weitblick, sondern auch Vertrauen in sein Unternehmen und unerschütterlichen Zukunftsglauben? Wenn er vor 25 Jahren ein Grundstück als Erweiterungsreserve gekauft hat und ein Vierteljahrhundert später bebauen lässt!


So ein Mensch ist Paul Gauselmann. Am Stammsitz seiner Unternehmensgruppe in Espelkamp investiert er derzeit 14 Millionen Euro in ein neues Verwaltungsgebäude. Es soll mit einem völlig neuen Bürokonzept etwa 300 Mitarbeitern Platz bieten. Einziehen werden dort unter anderem die Personalabteilung sowie Merkur-Immobilien. Erster Spatenstich war am 21.Februar 2020, Baustart Anfang Juni. Die Fertigstellung ist für Herbst nächsten Jahres geplant.


„Wir erstellen den fünfgeschossigen Bürokomplex auf einer quadratischen Grundrissfläche von circa 42 auf 42 Metern in Massivbauweise. Die Transparenz und die lichtdurchflutete Gestaltung der Büro- und Konferenzräume werden besonders durch den innenliegenden, zwölf mal zwölf großen Lichthof betont“, schwärmt KÖGEL-Projektleiter Toni Mercaldi. „Die Entwurfs- und Ausführungsplanung haben wir in enger Abstimmung mit dem Bauherrn vorgenommen.“


Dem Auftraggeber war es wichtig, wieder ein Bauunternehmen aus der Region gefunden zu haben: KÖGEL hatte bereits Mitte 2018 das Verwaltungsgebäude im Ostteil Espelkamps für Paul Gauselmann errichtet.

 

  • Auftraggeber:
  • Spielothek Immobilien Gauselmann Beteiligungs GmbH
  • Bereich:
  • Schlüsselfertigbau
  • Tätigkeit:
  • Neubau eine Bürokomplexes in Massivbauweise.