Aktuelle Projekte aus dem Bereich Hochbau

Tief- und RohrleitungsbauSchlüsselfertigbauIngenieurbau ・ Bausanierung


Neubau Goldbekschule

Im Auftrag der Behörde für Schule und Berufsbildung entsteht in Hamburg am Poßmoorweg der Neubau der dreizügigen Goldbek-Grundschule mit Sporthalle.


Die Rohbauarbeiten haben im März 2016 begonnen, das Richtfest war nach nur sechs Monaten am 21. September 2016. Der dreigeschossige Baukörper bietet Platz für die auf drei Jahrgänge anwachsende Schule mit zwölf Klassenräumen für den Grundschul- und drei für den Vorschulbereich.


Fachräume, Differenzierungs- und Ganztagsflächen mit einer Standardküche sowie einem Speise- und Verwaltungsbereich gehören ebenfalls dazu. Die neue Einfeldsporthalle ist im zweiten Obergeschoss ins Gebäude integriert. Die drei Geschossebenen sind über eine offene, zentrale Treppenanlage miteinander
verbunden. Die räumliche Verknüpfung und die Nutzung der Flurflächen als Differenzierungsbereiche im ersten Obergeschoss werden über die außenliegenden und umlaufenden Fluchtbalkone ermöglicht.


Insgesamt ist eine bauliche Erweiterung von mehr als 2.500 Quadratmetern auf dem Schulgelände vorgesehen. Fünf Schulpavillons aus den 70er Jahren waren vor Baubeginn abgerissen worden. Die Gymnastikhalle Baujahr 2005, die während der Bauphase weiterhin genutzt wird, und der Sportplatz auf dem östlichen Schulgrundstück bleiben erhalten. Die Fertigstellung ist für Sommer 2017 geplant.

  • Auftraggeber:
  • Schulbau Hamburg SBH
  • Ort:
  • Hamburg
  • Bereich:
  • Hochbau
  • Tätigkeit:
  • Neubau der dreizügigen Goldbek-Grundschule mit Sporthalle.

Projekt-Galerie