Kögel Bau – gemeinsam, sicher, stark!

Als mittelständisches, modernes Familienunternehmen mit Sitz in Ostwestfalen, hat die Unternehmensgruppe KÖGEL mit seinen über 200 Mitarbeitern, davon 25 Auszubildende, in den letzten Jahren eine temporeiche Entwicklung in allen Unternehmenszweigen vollzogen.

Kreativ und kompetent verwirklicht KÖGEL Ideen, von der Planung bis zur Fertigstellung. Ob Hochbau, Tiefbau, Schlüsselfertigbau, Bausanierung, Ingenieurbau oder Rohrleitungsbau, eine prozess- und kostenorientierte Projektrealisierung ist für uns selbstverständlich.


Aktuelles aus der Unternehmensgruppe KÖGEL

15.03.2017

Bestenehrung der Best Places to Learn 2016


KÖGEL BAU gewinnt in der Kategorie 101 bis 500 Mitarbeiter. Am 15. März 2017 hieß es wieder „And the winner is...“. Im Rahmen der Abendveranstaltung des 2. Deutschen Ausbildungsforums wurden die besten Ausbildungsbetriebe des Jahres 2016 für ihre Ausbildungsqualität ausgezeichnet.

Über 100 Gäste waren zu der feierlichen Gala im Oktogon auf dem Gelände der Zeche Zollverein Essen erschienen, um die Besten der Besten zu ehren.

 

weiterlesen

© 2017 by Silvia Steinbach und Christian Ahrens



KÖGEL Dialog - Ausgabe 33

Liebe Leserin, lieber Leser, unsere neue und noch übersichtlichere Website haben wir Ihnen bereits in der vorigen Ausgabe des KÖGEL Dialog vorgestellt. Doch das ist natürlich noch nicht alles. Wie Sie sicher längst bemerkt haben, ist nicht nur unser Auftritt im Internet neu. Auch unser klassisches Kunden- und Mitarbeitermagazin haben wir einer gründlichen Überarbeitung unterzogen.

Doch keine Sorge: die gewohnte Struktur haben wir beibehalten. Die Rubriken sind nach wie vor klar gegliedert, wie Sie es bereits kennen, und mit neuesten Informationen zu unseren aktuellen Bauprojekten gefüllt. Und weil unsere tollen Mitarbeiter das starke Fundament unseres gemeinsamen Schaffens und Erfolges sind, möchten wir sie mit größeren Bildern verstärkt in den Fokus rücken – selbstverständlich auch auf der Titelseite. Das hat nach unserem Verständnis etwas mit Wertschätzung zu tun, unserem Jahresmotto 2017.

>> weiterlesen