Referenzen aus dem Bereich Schlüsselfertigbau


Dresselhaus

Einer der größten Lieferanten für Schrauben und Befestigungsteile in Europa ist die Joseph Dresselhaus GmbH & Co. KG. Mit Umbau und Erweiterung des Betriebsgebäudes in Lemgo-Lieme half das KÖGEL Expertenteam seinem Kunden dabei, noch ein bisschen größer zu werden.

Kurzfristig nach Auftragserteilung hatte KÖGEL mit den Erdbauarbeiten begonnen. Zwei Kolonnen realisierten parallel den Erd- und Kanalbau mit einer aufwendigen Rigolenanlage für Regenwasser. Die Asphaltarbeiten konnten schon nach zwei Monaten Bauzeit abgeschlossen werden. Auch sämtliche Außenanlagen hat das KÖGEL Team erstellt, einschließlich 3.150 Quadratmeter Fahr- und Stellflächen für LKW sowie 1.850 Quadratmeter Parkflächen.

Das Bestandsgebäude wurde um rund 4.250 Quadratmeter erweitert. Der Neubau wurde als Stahlbetonfertigteilkonstruktion mit Außenwänden aus Isopaneelen mit Mineralwolldämmkern realisiert. In den Fensterbändern kam Industrieverglasung zum Einsatz, der Dachaufbau besteht aus Trapezblech mit 20 Zentimeter starker mineralischer Dämmung und Folienabdichtung.

Damit die Ware in die zwölf Meter hohe Lagerhalle gelangen kann, hat KÖGEL sieben Überladebrücken mit mechanischen Klappkeilen installiert. Im Inneren der Halle kommen zudem Verschieberegale zum Einsatz. Wie Züge können sie auf Schienen hin und her bewegt werden. Dementsprechend strapazierfähig muss der Bodenbelag sein. Die Industriesohle der Halle ist daher ca. 35 cm stark und beinhaltet eine Hartstoffeinstreuung.

Zusätzlich befinden sich in der Halle 100 Quadratmeter große Büroeinheiten, die KÖGEL entsprechend schlüsselfertig erstellte.

  • Auftraggeber:
  • Joseph Dresselhaus GmbH & Co. KG
  • Fertigstellung:
  • 2015
  • Ort:
  • Lemgo
  • Bereich:
  • Schlüsselfertigbau
  • Tätigkeit:
  • Umbau und Erweiterung einer Lagerhalle inklusive Bürofläche.